DruckversionPDF version
Wohnen

Wohnformen in den Studentenwohnheim

Die Studentenwerke bieten je nach Bedarf unterschiedliche Wohnformen an: Appartements, Zimmer in Wohngemeinschaften, Familienwohnungen und Wohnraum für Studierende mit Behinderungen.

Blick in ein modern eingerichtetes Wohnheimzimmer: mit einem dunklen Holzbalken, links steht ein moderner Schreibtisch, hinter ihm ein großes, quadratisches Bücherregal, ganz hinten ein Bett am Fenster. Ganz rechts hängt eine Hängematte.Wohnformen

Für Studierende stehen in den Wohnanlagen der Studentenwerke unterschiedliche Wohnmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Einzelzimmer in einer Wohngemeinschaft: In einer abgeschlossenen Wohneinheit befinden sich circa zwei bis sieben Einzelzimmer, in der Regel mit gemeinsamer Küche, Bad/Dusche und Toilette.
     
  • Appartements: werden als Einzel- oder Doppel-Appartements angeboten. Ein Einzelappartement ist eine abgeschlossene Wohneinheit, bestehend aus einem Zimmer mit Kochzeile, Bad und Toilette. Doppelappartements, bestehend aus zwei Zimmern mit gemeinsamer Küche, Bad/Dusche und Toilette, werden in der Regel an studentische Paare vermietet.
    Die meisten Studentenwerke bieten auch speziellen Wohnraum für Studierende mit Kind sowie Wohnraum für Studierende mit Behinderungen an.
     
  • Gästehäuser/Studentenhotels: Einige Studentenwerke bieten Zimmer in Gästehäusern/Studentenhotels für Studierende, die nur für wenige Tage eine Unterkunft benötigen sowie für Austauschstudenten/innen oder für Studienanfänger, die übergangsweise eine Unterkunft suchen.

Ausstattung

Die Zimmer/Appartements sind unterschiedlich ausgestattet. Sie sind meist möbliert (beispielsweise mit Bett, Schreibtisch, Regal, Schrank) und verfügen über eine Kochnische, Duschbad und Toilette.

Zusätzlich stehen in aller Regel bereit:

  • ein preisgünstiger Internetanschluss (Anbindung an Hochschule)
  • Gemeinschaftsräume wie beispielsweise Tischtennis-, Wasch- und Trockenräume
  • Fahrradabstellmöglichkeiten
  • Waschautomaten gegen Entgelt

Informationen zu konkreten Angeboten, über die Ausstattung und Miete erhalten Sie bei den örtlichen Studentenwerken.