DruckversionPDF version
Kontakt

So finden Sie uns

Deutsches Studentenwerk
Monbijouplatz 11
10178 Berlin
Tel: +49 (0)30/29 77 27-10
Fax: +49 (0)30/29 77 27-99

dsw@studentenwerke.de

 

Parkplätze

Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass für Besucher des Deutschen Studentenwerks am Monbijouplatz 11 leider keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Auch in der näheren Umgebung sind nur wenige Parkmöglichkeiten vorhanden. Bitte nutzen Sie daher die öffentlichen Verkehrsmittel.

Vom Hauptbahnhof

mit den S-Bahnlinien S 5 (Richtung Strausberg/Strausberg Nord), S 7 (Richtung Ahrensfelde) oder S 75 (Richtung Wartenberg) oder fahren Sie zwei Stationen bis zum S-Bahnhof Hackescher Markt (Fahrtzeit ca. 5 Minuten, Aufzüge und Rolltreppen vorhanden). Am Hauptbahnhof stehen sowohl Aufzüge als auch Rolltreppen zur Verfügung, beachten Sie aber die möglichen Störungen. Bitte benutzen Sie den Ausgang am Zugende und verlassen den Bahnhof (am Ende der Treppe) nach links. Gehen Sie dann parallel zur S-Bahnlinie auf die „Kleine Präsidentenstraße“ zu und folgen Sie hier der Straße nach rechts. Nach wenigen Schritten kommen Sie auf den Monbijouplatz. Das Deutsche Studentenwerk hat seine Büros auf der linken Seite, Monbijouplatz 11. 

Vom Bahnhof Friedrichstraße

Fußweg von ca. 15 Minuten oder eine Station mit der S-Bahn (Linien und Richtungen wie vom Hauptbahnhof). Rolltrepen und Aufzüge sind vorhanden.

Vom Ostbahnhof

mit den S-Bahnlinien S 5 (Richtung Spandau) und S 75 (Richtung Westkreuz), S 7 (Richtung Potsdam Hbf.) bis zum S-Bahnhof Hackescher Markt (drei Stationen, Fahrtzeit ca. 12 Minuten). Bitte den Ausgang am Zuganfang nehmen, dann Fußweg wie oben beschrieben. Aufzüge sind vorhanden.

Vom Flughafen Tegel

mit dem Flughafenbus TXL X 9 bis zum Hauptbahnhof. Rampen in Bussen Von dort weiter wie oben beschrieben. Die Bussteige verfügen über Rampen.

Vom Flughafen Schönefeld

mit der S-Bahn S9 bis Ostkreuz. Am S-Bahnhof ist eine bauliche Rampe vorhanden. Von dort mit der Stadtlinie (S5, S7, S75, S3) bis Hackescher Markt. 

Stand: Januar 2014