DruckversionPDF version
Plakatwettbewerb

Preise und Jury

Es werden Preise in Höhe von insgesamt 5.500 Euro vergeben. Der erste Preis erhält in der Regel 2.000 Euro, dann werden zwei zweite Preise zu 1.000 Euro sowie drei dritte Preise zu 500 Euro verliehen. Die Fachjury kann das Preisgeld aber auch anders aufteilen.

Jury des 27. Plakatwettbewerbs betrachtet die eingesendeten PlakateÜber die Vergabe der Preise entscheidet eine fünfköpfige Fachjury. Sie setzt sich mehrheitlich aus Designer/innen zusammen. Die Jurysitzung findet jeweils im Frühjahr in Berlin statt. Alle Teilnehmer/innen des Wettbewerbs werden kurz danach über die Ergebnisse informiert. Bei einer feierlichen Preisverleihung im Museum für Kommunikation Berlin werden die Preisträger/innen  vorgestellt.

Jury des 30. Plakatwettbewerbs

Prof. Iris Utikal

  • Köln International School of Design (KISD)
  • Professorin Typografie/Layout

Prof. Yang Liu

  • Berliner Technische Kunsthochschule
  • Professorin für Kommunikationsdesign

Andreas Töpfer

  • Grafiker
  • prämierter Teilnehmer des Wettbewerbs „die 100 besten Plakate Deutschland Österreich Schweiz“

Dr. Oliver Götze

  • Stv. Direktor und Leiter Öffentlichkeitsarbeit Museum für Kommunikation Berlin

Thomas Schmalz

  • Vorsitzender des Ausschusses Kultur im Deutschen Studentenwerk