DruckversionPDF version
Ausländische Studierende

Information und Orientierung

Wer, wie, was, wo? Wieso, weshalb, warum? - Studentenwerke helfen, sich im Hochschulalltag zurecht zu finden. Dafür bieten sie Informationen und zum Teil auch Beratung in mehreren Fremdsprachen.

Ein Studentenwerksmitarbeiter und ein chinesischer Trainee posieren neben einem Wegweiser, der zeigt, wo welche Einrichtungen des Studentenwerks und der Uni zu finden sindTutorenprogramm für

ausländische Studierende

Bei jeder Frage rund um das Leben im Wohnheim und bei Schwierigkeiten aller Art mit Mitbewohnern können sich in den Studentenwerken an ihre Tutoren im Wohnheim wenden, die ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Viele von ihnen können sich selbst noch gut daran erinnern, wie es war, in einer neuen Stadt anzukommen und sich nicht auszukennen. Viele von ihnen mussten sich anfangs auch durch unzählige Formulare in der noch fremden deutschen Sprache kämpfen und haben sich erst nach und nach einen neuen Freundeskreis aufgebaut. Tagtäglich geben sie nun ihre Erfahrung an neu angekommene Studierende weiter.

Begrüßungsveranstaltungen für internationale Studierende

Viele Studentenwerke heißen die Studienanfänger aus dem Ausland in besonderen Begrüßungsveranstaltungen willkommen. Als Neulinge in Stadt und an der Uni erhalten die Studierenden in dieser Zeit einen umfassenden Überblick zum Studieren und Leben an ihrem neuen Studienort und wissen schon von Beginn an, an wen sie sich mit welchen Anliegen wenden können.

Mehrsprachige Internetauftritte

Da vor allem Studienanfänger oft noch nicht über umfassende Deutschkenntnisse verfügen, halten viele Studentenwerke ihre Internetseiten in mehreren Sprachen bereit.

Inhalte auf Englisch sind inzwischen fast schon Standard. Einige Studentenwerke haben ihre Seiten auf Chinesisch und Französisch übersetzt. Die Homepage des Studentenwerks Heidelberg ist in sage und schreibe 10 Sprachen verfügbar. So können sich die Neuankömmlinge über Studium, die Wohnsituation und Formalitäten, Land und Leute und Freizeitangebote informieren.

Darüber hinaus bieten viele Studentenwerke gezielt für Studierende aus dem Ausland aufbereitete Informationen in eigenen Bereichen auf der Homepage an. In Chemnitz gibt es mit study-in-chemnitz.com ein gemeinsames Portal von Studentenwerk, Hochschulen und Stadt, das ausländische Studierende über Studieren und Leben in Chemnitz informiert.