DruckversionPDF version
Recht

Gesetzliche Grundlagen

Häufig müssen Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten um Nachteilsausgleiche und Unterstützungen kämpfen. Dabei sind insbesondere sozialrechtliche und hochschulrechtliche Regelungen von Belang.

Behinderungsbegriff

Nur wer eine Behinderung und daraus resultierende Nachteile nachweist, kann Nachteilsausgleiche erhalten. Aber wer ist eigentlich "behindert"?
Behinderungsbegriff

Nachteilsausgleiche für Studierende mit Beeinträchtigungen

Das Recht auf chancengerechte Teilhabe und Schutz vor Diskriminierung beeinträchtigter Studierender ist auf verschiedene Weise gesetzlich verankert.
Barrierefreie Hochschule - gesetzliche Grundlagen, Richtlinien und Empfehlungen

Landesrechtliche Regelungen