Kultur

Wuppertal: Bühnen-Flatrate für Studierende

Diese Bühnen-Flatrate ist ein Kooperationsprojekt der Wuppertaler Bühnen + Sinfonieorchester GmbH, des Hochschul-Sozialwerks Wuppertal (HSW) und des AStA der Universität Wuppertal.

HSW und AStA teilen sich die Kosten für die Flatrate: Pro Semester erhalten die Bühnen einen Euro pro Studierenden, finanziert durch die Sozialbeiträge beider Institutionen – ohne Beitragserhöhung.

Studierende können über die Hotline der „Kulturkarte“ 10 Tage im voraus Tickets reservieren. Wie beim Wuppertaler Semesterticket gilt auch hier die „+1“-Regelung: Eine Begleitperson darf zusätzlich kostenfrei die Vorstellung besuchen. Die Karten liegen bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse zur Abholung bereit.

28.03.2014