DruckversionPDF version
BAföG

RP-Online: "Studentenwerk kritisiert Bafög-Anhebung"

Das DSW kritisiert die geringe und späte BAföG-Erhöhung. Da der Bund in Sachen BAföG zukünftig Handlungsfreiheit hat, sollte er diese nun auch nutzen.

DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde: "Grundsätzlich dürfen nicht immer viele Jahre und mehrere Generationen von Bachelor-Studierenden ins Land gehen, bis sich beim Bafög etwas tut. Wir fordern deshalb eine regelmäßige, dynamische Erhöhung des Bafög."

20.08.2014