Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

Menschengruppe vor Wohnheim
14.10.2019

Studierendenwohnheim Pariser Straße 54 des Studierendenwerks Bonn feierlich eingeweiht

321 moderne Vollappartements pünktlich zum Wintersemester bezogen; Kernsanierung im Bestand, 17 Millionen Euro investiert; 100 Jahre Studierendenwerk Bonn: Studentisches Wohnen im Fokus; Studenten- und Studierendenwerke fordern mehr Zuschüsse von Bund und Ländern

Preisträgerin mit Trophäe
13.10.2019

Gudrun Hartmann ist GV-Managerin des Jahres

Branchen-Oscar für die Abteilungsleiterin Verpflegungsbetriebe des Studentenwerks Frankfurt am Main; Auszeichnung des Fachmagazins „GVmanager“ an Führungskräfte der Gemeinschaftsverpflegung (GV)

Mann und zwei Frauen bei Mensa-Eröffnung
03.10.2019

Mensa Harburg des Studierendenwerks Hamburg wiedereröffnet

Seit dem 2. Oktober ist die Mensa Harburg wieder offen. Das Studierendenwerk Hamburg investierte rund 988.000 Euro in moderne Küchentechnik für hochwertige und energetische effektive Produktion.

Drei Studierende mit Umzugskartons im Flur eiens Wohnheims
02.10.2019

2.000 zusätzliche Wohnheimplätze für Studierende und Azubis

Der Hamburger Senat und das Studierendenwerk Hamburg erhöhen das Angebot an Wohnheimplätzen um über ein Drittel. Auch Auszubildende sollen hiervon künftig stärker profitieren.

Studentin in Wohnheimzimmer am Schreibtisch
02.10.2019

74 Studierende beziehen sanierte Atriumhäuser beim Studentenwerk München

In der Wohnanlage Studentenstadt Freimann hat das Studentenwerk München die Atriumhausgruppe 6 saniert.

Mehrere junge Menschen mit Luftschlangen und Tröten vor einem Kühlschrank
01.10.2019

Zwickauer Wohnheimbeteiligt sich an Lebensmittel-Sharing

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau beteiligt sich an einem Projekt bei dem noch genießbare Lebensmittel getauscht werden können. Das Studentenwerk richtete für das Projekt einen Bereich im Foyer seines Wohnheims Innere Schneeberger Straße 23 ein und organisierte Regale und einen Kühlschrank.

Mehrere Männer und Frauen schneiden zusammen ein rotes Band durch.
01.10.2019

Neue Wohnanlage des Studierendenwerks Thüringen in Jena eingeweiht

Das Studierendenwerk Thüringen hat den Neubau der studentischen Wohnanlage Clara-Zetkin-Straße 21 in Jena eingeweiht. In das zentrumsnahe Gebäude ziehen zum Semesterbeginn 148 Studierende ein. Für einen durchschnittlichen Pauschalpreis von 242 Euro können die Studierenden die möblierten Zimmer mit einer Größe von 18 bis 23 m² mieten.

Hand die Geldscheine hält.
30.09.2019

Verdienstmöglichkeiten während des Studiums

Auf Grundlage unseres aktualisierten DSW-Flyers zum Thema Jobben, hat die Tageszeitung "DIe Welt" einen Artikel zum Verdienst neben dem Studium verfasst

Fassade des Studierendenwohnheims
27.09.2019

Studierendenwohnheim des Studierendenwerks Bonn wird feierlich eingeweiht

321 moderne Vollappartements zum Wintersemester bezogen; Kernsanierung im Bestand, 17 Millionen Euro investiert; 100 Jahre Studierendenwerk Bonn: Studentisches Wohnen im Fokus

Eine Gruppe von Menschen in einem halbkreis stehend
24.09.2019

Studentenwerk eröffnet Studentisches Familienzentrum

Am 23. September eröffnete das Studentenwerk Leipzig im Studentenwohnheim in der Nürnberger Straße 42 das Studentische Familienzentrum (StuFaz). Der reguläre Betrieb der Einrichtung startet mit Beginn der Vorlesungszeit am 14. Oktober.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Menschengruppe vor Wohnheim
14.10.2019

Studierendenwohnheim Pariser Straße 54 des Studierendenwerks Bonn feierlich eingeweiht

321 moderne Vollappartements pünktlich zum Wintersemester bezogen; Kernsanierung im Bestand, 17 Millionen Euro investiert; 100 Jahre Studierendenwerk Bonn: Studentisches Wohnen im Fokus; Studenten- und Studierendenwerke fordern mehr Zuschüsse von Bund und Ländern

Mann und zwei Frauen bei Mensa-Eröffnung
03.10.2019

Mensa Harburg des Studierendenwerks Hamburg wiedereröffnet

Seit dem 2. Oktober ist die Mensa Harburg wieder offen. Das Studierendenwerk Hamburg investierte rund 988.000 Euro in moderne Küchentechnik für hochwertige und energetische effektive Produktion.

Drei Studierende mit Umzugskartons im Flur eiens Wohnheims
02.10.2019

2.000 zusätzliche Wohnheimplätze für Studierende und Azubis

Der Hamburger Senat und das Studierendenwerk Hamburg erhöhen das Angebot an Wohnheimplätzen um über ein Drittel. Auch Auszubildende sollen hiervon künftig stärker profitieren.

Studentin in Wohnheimzimmer am Schreibtisch
02.10.2019

74 Studierende beziehen sanierte Atriumhäuser beim Studentenwerk München

In der Wohnanlage Studentenstadt Freimann hat das Studentenwerk München die Atriumhausgruppe 6 saniert.

Mehrere junge Menschen mit Luftschlangen und Tröten vor einem Kühlschrank
01.10.2019

Zwickauer Wohnheimbeteiligt sich an Lebensmittel-Sharing

Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau beteiligt sich an einem Projekt bei dem noch genießbare Lebensmittel getauscht werden können. Das Studentenwerk richtete für das Projekt einen Bereich im Foyer seines Wohnheims Innere Schneeberger Straße 23 ein und organisierte Regale und einen Kühlschrank.

Mehrere Männer und Frauen schneiden zusammen ein rotes Band durch.
01.10.2019

Neue Wohnanlage des Studierendenwerks Thüringen in Jena eingeweiht

Das Studierendenwerk Thüringen hat den Neubau der studentischen Wohnanlage Clara-Zetkin-Straße 21 in Jena eingeweiht. In das zentrumsnahe Gebäude ziehen zum Semesterbeginn 148 Studierende ein. Für einen durchschnittlichen Pauschalpreis von 242 Euro können die Studierenden die möblierten Zimmer mit einer Größe von 18 bis 23 m² mieten.

Fassade des Studierendenwohnheims
27.09.2019

Studierendenwohnheim des Studierendenwerks Bonn wird feierlich eingeweiht

321 moderne Vollappartements zum Wintersemester bezogen; Kernsanierung im Bestand, 17 Millionen Euro investiert; 100 Jahre Studierendenwerk Bonn: Studentisches Wohnen im Fokus

Eine Gruppe von Menschen in einem halbkreis stehend
24.09.2019

Studentenwerk eröffnet Studentisches Familienzentrum

Am 23. September eröffnete das Studentenwerk Leipzig im Studentenwohnheim in der Nürnberger Straße 42 das Studentische Familienzentrum (StuFaz). Der reguläre Betrieb der Einrichtung startet mit Beginn der Vorlesungszeit am 14. Oktober.

19.09.2019

Mensa in the Sky

Das Studierendenwerk Trier hat eine ungewöhliche Werbeaktion für den Studienstandort Trier gestartet: potentielle Erstsemestler wurden im Trierer "City-Skyliner" von einem Mensa-Team verköstigen lassen. Schülerinnen und Schüler konnten sich über ein Gewinnspiel auf Facebook und Stagramm für die Aktion bewerben.

18.09.2019

Neue Studentenwohnanlage mit 258 Wohnplätzen in Bochum eingeweiht

Feierlich wurde die neue Studierendenwohnanlage "Siepenfeld" des Akademischen Förderungswerks Bochum (AKAFÖ) am 18. September eingeweiht. 258 Plätze in top-modernem Ambiente - direkt an der CampusLinie U35. Zur feierlichen Eröffnung sprachen unter anderem Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär des Landes NRW.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 3

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 3: Parallel zu den Hochschulpakten halten wir seit Jahren einen gemeinsamen Hochschulsozialpakt von Bund und Ländern für erforderlich, zum Ausbau und Sanierung von Wohnheimen bzw. Mensen und zum Ausbau der Beratungsangebote für Studierende. Wird ihre Partei dies in der kommenden Legislaturperiode im Bund unterstützen?

Collage der Porträts der vier Statement-Geber
31.05.2017

Statements zur FiBS-Studie

Die Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des FiBS – Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie im Auftrag des Deutschen Studentenwerks ist am 31. Mai 2017 erschienen. Zu den Ergebnissen finden Sie hier Statements von Verantwortlichen des FiBS und des DSW

11.04.2017

DSW fordert Bund-Länder-Hochschulsozialpakt

Was sagen die Expert/-innen der Bundestagsfraktionen zu unserer Forderung nach einem gemeinsamen Hochschulsozialpakt von Bund und Ländern, mit dem zuvorderst mehr preisgünstiger Wohnraum für Studierende entstehen soll? Hier die Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 1-2017.

27.02.2017

Wo wohnen? Eine neue soziale Frage

Zu wenig preisgünstiger Wohnraum für Studierende: Ein Essay über Politikversagen, Marktgeschehen, Bildungsföderalismus und die relative Folgenlosigkeit amtlicher Prognosen

Zwei Herren im dunklen Anzug. Der linke hält eine Rednermappe in der Hand, der rechte eine Medaillenschachtel.
25.11.2016

Dr. Paul Siebertz erhält DSW-Verdienstmedaille

Dr. Paul Siebertz, langjähriger Verwaltungsratsvorsitzenden des Studentenwerks München, erhielt am 17. November 2016 die Verdienstmedaille des Deutschen Studentenwerks für sein Engagement für die Ziele des Studentenwerks München und für die Anliegen der Studierenden.

25.10.2016

Diversity Management. Behinderung im Fokus

Prof. Dr. Dieter Timmermann, Präsident des Deutschen Studentenwerks (DSW), sprach am 25. Oktober 2016 auf der DSW-Fachtagung der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) zum Thema "Diversity Management. Behinderung im Fokus". Die Rede können Sie hier nachlesen.

Ein Mann im Anzug mit Mikrofon hinter einem Rednerpult.
12.10.2016

Jubiläumsveranstaltung 25 Jahre Studentenwerk Leipzig

Am 11. Oktober 2016 feierte das Studentenwerk Leipzig sein 25 jähriges bestehen. DSW-Präsident Prof. Dr. Dieter Timmermann war zur Feier geladen. Im Folgenden die Festrede zum Nachlesen:

Grafik Wechselwirkungen Studentenwerke - Hochschule
01.10.2016

Hochschulservice 4.0 – Neue Herausforderungen für die Hochschulen

DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde war am 16. September 2016 in Mühlheim zu Gast bei der Jahrestagung der Fachhochschul-Kanzlerinnen und -kanzler. Die mehrtägige Veranstaltung widmete sich der Digitalisierung der Fachhochschulen, unter dem "Hochschulservice 4.0 – Neue Herausforderungen für die Hochschulen". Meyer auf der Heyde war eingeladen, zum Thema "Soziale Dienstleistungen für Studierende 4.0: Gemeinsame und komplementäre Serviceangebote von Studierendenwerken und Hochschulen" zu sprechen. Seinen Vortrag können Sie auf der DSW-Website nachlesen.

Der Schriftzug "Digitale Hochschul-Revolution" datunter ein leerer Hörsahl mit einem Youtube-Symbol
30.09.2016

Digitale Hochschul-Revolution

In Heidelberg, Marburg und Potsdam ist das digitale Studium schon Wirklichkeit. Löscht es die Humboldt´sche Universität aus? Eine Reportage von Christian Füller über Treiber, Chancen und Risiken der Digitalisierung.

Eine Reihe von Spinden, zwei davon offen - in einem liegt ein Rucksack, in dem anderen sitzt ein Baby.
20.06.2016

30 Jahre DSW-Plakatwettbewerb auf Spiegel-Online

2016 feiert der DSW-Plakatwettbewerb seinen 30. Geburtstag. Das Nachrichtenportal Spiegel-Online nahm das Jubiläum zum Anlass, um eine Auswahl von 30 Teilnehmerplakaten zu zeigen - eines aus jedem Jahr.

Liste vor- oder zurückblättern