DruckversionPDF version
Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 58 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 1

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 1: Was ist das vordringliche Ziel ihrer Partei in der Hochschulpolitik für die Jahre 2018 bis 2021?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 2

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 2: Die Studierendenzahl ist auf einem Rekordhoch und wird dies in ferner Zukunft wohl auch bleiben. Wird sich ihre Partei für eine Verlängerung der Hochschulpakte unter Beteiligung des Bundes einsetzen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 3

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 3: Parallel zu den Hochschulpakten halten wir seit Jahren einen gemeinsamen Hochschulsozialpakt von Bund und Ländern für erforderlich, zum Ausbau und Sanierung von Wohnheimen bzw. Mensen und zum Ausbau der Beratungsangebote für Studierende. Wird ihre Partei dies in der kommenden Legislaturperiode im Bund unterstützen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 4

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 4: Was hat die Partei nach der Bundestagswahl beim BAföG vor?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 5

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 5: Was will die Partei für mehr Chancengleichheit beim Hochschulzugang und im Studienverlauf tun, unter anderem für Studieninteressierte mit beruflicher Qualifizierung, mit Migrationshintergrund, mit Beeinträchtigungen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 6

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 6: Bund und Länder wollen den Wissenschafts- und Studienstandort Deutschland noch internationaler machen. Mehr ausländische Studierende benötigen zur Integration und Steigerung des Studienerfolgs mehr Wohnraum und mehr Betreuung. Was will die Partei hier tun?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 7

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017. Frage 7: 18 Jahre nach Bologna: Was muss der Bund aus Sicht der Partei in der nächsten Legislaturperiode tun, um die Studienreform noch erfolgreicher zu machen?

27.06.2017

Acht DSW-Fragen an die fünf Parteien im aktuellen Bundestag - Frage 8

Wie positionieren sich Bundestagsfraktionen zu unserem DSW-Fragenkatalog im Wahljahr? Hier finden Sie die ungekürzten Antworten aus unserem aktuellen DSW-Journal 2-2017.Frage 8: Warum sollten die derzeit 2,8 Millionen Studierenden die Partei wählen?

Eine durchsichtige Box voll mit bunten Mehrweg-Kaffebechern.
13.06.2017

Studierendenwerk Thüringen erhält Umweltpreis der Stadt Weimar

Mit dem Umweltpreis der Stadt Weimar wird Initiative des Studierendenwerks ausgezeichnet, in seinen Mensen und Cafeterien komplett auf „to go“ Pappbecher zu verzichten und dafür recyclebare Thermobecher anzubieten.

Collage der Porträts der vier Statement-Geber
31.05.2017

Statements zur FiBS-Studie

Die Studie „Ermittlung der Lebenshaltungskosten von Studierenden“ des FiBS – Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie im Auftrag des Deutschen Studentenwerks ist am 31. Mai 2017 erschienen. Zu den Ergebnissen finden Sie hier Statements von Verantwortlichen des FiBS und des DSW

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Eine Ausgabetheke in einer Mensa mit grün-weißem Schriftzug darauf.
28.11.2016

Trier: Millionen Varianten für individuellen Burger

In den Mensa Tarforst des Studierendenwerks können Kunden aus über 50 Zutaten ihren Wunsch-Burger online zusammenstellen und dann vor Ort abholen.

Ein Christkind und ein Weihnachtsmann vorm PC am Telefon.
31.10.2016

Weihnachtsmannbüro des Studentenwerks Berlin eröffnet

Das Studentenwerk Berlin eröffnet am 31. Oktober sein Weihnachtsmannbüro.Es vermittelt studentische Weihnachtsmänner und –engel an Familien, Kitas, Vereine und Betriebe.

Zwei Frauen und drei Männer enthüllen den Schriftzug "Campo Campusmensa Poppelsdorf" an einer Hauswand.
31.10.2016

Campusmensa Poppelsdorf wieder offen

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2016/2017 wurde die Poppelsdorfer Mensa des Studierendenwerks Bonn offiziell wiedereröffnet. Bei einem kleinen Festakt übergab das Studierendenwerk Bonn die gänzlich neu gestaltete Mensa symbolisch den Studierenden.

Mathias M. Meyer
14.10.2016

„GV-Manager des Jahres 2016“ kommt vom Studentenwerk Erlangen Nürnberg

Wir gratulieren Mathias M. Meyer, dem kommissarischen Geschäftsführer und Leiter der Hochschulgastronomie des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg! Er wurde am 13. Oktober 2016 als „GV-Manager des Jahres 2016“ in der Kathegorie Education ausgezeichnet.

Drei Menschen halten ein gelbes Plakat mit der Aufschrift "Wir liegen auf der Straße" hoch.
20.09.2016

Flashmob gegen Wohnungsnot

Unter dem Titel "Wir liegen auf der Straße" fordert das Kölner Studierendenwerk, mehr geförderten Wohnraum für Studierende und startet gemeinesam mit den Studierendenausschüssen der Stadt einen Flashmob.

Plakat mit abstrakten Flächen und Formen.
08.06.2016

Wettbewerb Paris X Berlin

Mit Performances, Screenings, Installationen und Party mit Art Lounge und DJs feiert das Studentenwerk Berlin das Abschlussevent des Wettbewerbs „Paris X Berlin 2016“, den das Studentenwerk Berlin in Zusammenarbeit mit dem CROUS de Paris durchführt.

Mehrere Tische in Reihen an denen Tagungsteilnhemer sitzen.
20.05.2016

140 Expert/innen für studentisches Wohnen tagen in Nürnberg

Themen: relevante Gesetzesänderungen, Digitalisierung des Wohnens, Herausforderungen von Internationalisierung und Integrationsstrategien.

Zwei Damen und zwei Herren schneiden einen Kuchen an.
12.05.2016

Symposium: 25. Jahre Studentenwerke in Sachsen

Studentenwerke stärken den Hochschulstandort Sachsen seit 25 Jahren. Auf dem Symposium anlässlich des Jubiläums diskutierte die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, mit Fachleuten über die Zukunft der Studentenwerke in Sachsen.

Die neue und die alte Geschäftsführerin des Studentenwerks Osnabrück bei der Feier zum Amtswechsel.
10.05.2016

Wechsel an der Spitze des Studentenwerks Osnabrück

Dr. Alexandra Krone übernimmt das Amt der Geschäftsführerin des Studentenwerks Osnabrück von Birgit Bornemann.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

21.08.2014

GVManager mit Schwerpunkt zu Studierendenverpflegung

Wie sieht die Zukunft der Hochschulgastronomie aus? Wie sind Mensen entstanden und wie haben sie sich in den letzten 90 Jahren gewandelt? Das Branchenblatt GV-Manager hat sich zu seinem 65-jährigen Jubiläum auch umfassend der Studierendenverpflegung gewidmet. Das Heft ist als E-Paper erhältlich.

20.08.2014

RP-Online: "Studentenwerk kritisiert Bafög-Anhebung"

Die Rheinische Post zitierte das Deutsche Studentenwerk (DSW) anlässliche der Verabschiedung der 25. BAföG-Novelle im Bundeskabinett am 20. August 2014.

21.05.2014

Zukunft der Hochschulen und Studentenwerke in NRW

Kurz nach dem Symposium zur Zukunft der NRW-Studentenwerke mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze fand am 21. Mai 2014 eine Konferenz mit der Überschrift "Zukunft der Hochschulen - Hochschulen der Zukunft" in Düsseldorf statt.

13.05.2014

Autonomie zum Wohle der Studierenden

Rede des DSW-Präsidenten Dieter Timmermann zum Symposium "Zukunft der Studentenwerke", am 13. Mai 2014 in Bochum. Auf dieser Veranstaltung geht es um die Novellierung des Studentenwerksgesetz und die Weiterentwicklung der Studentenwerke.

28.04.2014

Neue Sprecher/innen des Studierendenrat

Der DSW-Studierendenrat hat neue Sprecher/innen gewählt. Es sind Sebastian Kopf (Bonn), Amina Yousaf (Göttingen) und Benjamin Heinrichs (Ilmenau).

25.03.2014

Land Niedersachsen erhöht Finanzhilfe an die Studentenwerke um 12,5%,

Das Deutsche Studentenwerk begrüßt die „Finanzhilfevereinbarung 2014 - 2018 zur Förderung guter Studienbedingungen" des Landes Niedersachsen. Damit garantiert die Landesregierung den Studentenwerken eine jährliche Finanzhilfe in Höhe von insgesamt 16,3 Millionen Euro. Ein wichtiges Signal an andere Bundesländer, die Studentenwerken stärker zu unterstützen.

24.03.2014

Bewerbung für EU-Kulturprojekt

Studierende können sich bis zum 28.2.2014 für den „European Citizen Campus“ bewerben. Das Kulturprojekt ermutigt Studierende, sich künstlerisch mit dem Thema Europäische Bürgerschaft auseinanderzusetzen. Insgesamt beteiligen sich 144 Studierende aller Fachrichtungen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und Portugal.

19.03.2014

Sozialerhebung vollständig digitalisiert

Das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW), das die Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks seit 1982 durchführt, hat alle Berichte seit 1951 digital aufbereitet und stellt sie kostenlos im Internet zur Verfügung.

Gruppenfoto des Vorstands
04.02.2014

Neuer Vorstand

Der neunköpfige Vorstand des Deutschen Studentenwerks (DSW) für die Jahre 2014 und 2015 hat seine Arbeit aufgenommen.

BAföG-Novelle: Langjährige Forderungen aufgenommen

Das Deutsche Studentenwerk begrüßt die heutige Vorstellung der Eckpunkte für eine BAföG-Novelle durch Bundesbildungsministerin Johanna Wanka und die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Hubertus Heil (SPD) und Michael Kretschmer (CDU/CSU). „Dies sind Schritte in die richtige Richtung und wir sehen viele unserer langjährigen Forderungen aufgenommen“, erklärte der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks, Achim Meyer auf der Heyde, heute dazu in Berlin.

Liste vor- oder zurückblättern