Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 57 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

07.12.2018

79. Mitgliederversammlung des DSW

Am 4. und 5. Dezember 2018 tagten über 100 Delegierte aus den Studierenden- und Studentenwerken in Berlin bei der 79. Mitgliederversamlung des Deutschen Studentenwerks.

Zwei Männer, die ein Buch zwischen sich halten.
19.11.2018

"Hamburger Gespräche" des Studierendenwerks Hamburg

Neues Austauschformat des Studierendenwerks Hamburg angelaufen.

Zwei Frauen sitzen sich an einem Schreibtisch gegenüber
14.11.2018

Sozialberatung des Studentenwerks Hannover feiert Jubiläum

46.900-mal haben sich Studieninteressierte, Studierende, Hochschulabsolventinnen und -absolventen in den vergangenen 20 Jahren bei der Sozialberatung des Studentenwerks Hannover Rat geholt. Die Fragen, die sie bei den Sozialberaterinnen stellen und stellten, sind häufig: »Wie finanziere ich mein Studium?«, »Was muss ich beim Jobben beachten?«, »Wie funktioniert das mit den Sozialversicherungen?« und vieles mehr.

Eine Backsteinfassade mit Eingangsbereich
13.11.2018

Einweihung der Wohnanlage Helmut-Schmidt-Studierendenhaus in Hamburg

Studierendenwerk Hamburg weiht neues Studierendenwohnheim ein

Die Einrichtung eines Zimmers: Tisch, Stuhl, Bett, Schrank
12.10.2018

Ein Zimmer in der Mensa

Die Initiative "Zieh nach Frankfurt" macht mit einem nachgebauten Wohnheimzimmer in der Mensa in Frankfurt Oder die vielen Studien-Pendler aus Berlin auf die Möglichkeit aufmerksam, sich sein Leben aktiv an der Oder einzurichten und nicht unnötig Zeit mit Pendeln zu verlieren.

Zwei Männer im Gespräch
03.09.2018

Studierendenwerk Bremen begrüßt erste Studierende in der Campuswohnanlage

Einen Monat vor Beginn des Wintersemesters ziehen die ersten Studierenden in die Campuswohnanlage des Studierendenwerks Bremen auf dem Gelände der Universität Bremen. Die Wohnanlage stand aufgrund umfassender Sanierungsarbeiten 18 Monate nicht zur Verfügung. Zudem steht der Neubezug eines weiteren Gebäudes mit 106 Plätzen bevor.

Fünf Menschen auf einer Wiese mit Umzugskartons
29.08.2018

Wohnraumkampagne des Studentnewerks Hannover "Lasst uns nicht im Regen stehen“

Studentenwerk Hannover ruft zusammen mit Partnern Privatvermieter/-innen auf, internationalen Studierenden Wohnraum anzubieten

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Die Einrichtung eines Zimmers: Tisch, Stuhl, Bett, Schrank
12.10.2018

Ein Zimmer in der Mensa

Die Initiative "Zieh nach Frankfurt" macht mit einem nachgebauten Wohnheimzimmer in der Mensa in Frankfurt Oder die vielen Studien-Pendler aus Berlin auf die Möglichkeit aufmerksam, sich sein Leben aktiv an der Oder einzurichten und nicht unnötig Zeit mit Pendeln zu verlieren.

Zwei Männer im Gespräch
03.09.2018

Studierendenwerk Bremen begrüßt erste Studierende in der Campuswohnanlage

Einen Monat vor Beginn des Wintersemesters ziehen die ersten Studierenden in die Campuswohnanlage des Studierendenwerks Bremen auf dem Gelände der Universität Bremen. Die Wohnanlage stand aufgrund umfassender Sanierungsarbeiten 18 Monate nicht zur Verfügung. Zudem steht der Neubezug eines weiteren Gebäudes mit 106 Plätzen bevor.

Fünf Menschen auf einer Wiese mit Umzugskartons
29.08.2018

Wohnraumkampagne des Studentnewerks Hannover "Lasst uns nicht im Regen stehen“

Studentenwerk Hannover ruft zusammen mit Partnern Privatvermieter/-innen auf, internationalen Studierenden Wohnraum anzubieten

Ausenansicht des neuen Wohnheims.
27.08.2018

Neues Studentenwohnheim „Hasenherne“ am Studentendorf eingeweih

80 neue Wohnplätze für Studierende geschaffen

23.08.2018

BAföG-Serie #howtoBAföG

Das Kölner Studierendenwerk hat auf Facebook unter dem Hashtag #howtoBAföG eine Informations-Serie zum BAföG gestartet.

Szene aus WG-Küche
23.07.2018

Studentenwerk Hannover veröffentlicht 21. Sozialerhebung/Regionalauswertung für Hannover

Wie leben die Studierenden in der Landeshauptstadt Hannover? Dieser Frage geht das Studentenwerk Hannover in der regionalen Auswertung der bundesweiten Sozialerhebung nach. Im Wintersemester 2015/16 waren an den Hochschulen in Hannover gut 45.000 Studierende eingeschrieben.

Gruppenfoto
20.07.2018

Die Studierendenwerke NRW stellen Arbeit und Problemlagen im Wissenschaftsausschuss NRW vor

Die Studierendenwerke NRW haben ihre Arbeit dem Wissenschaftsausschuss des Landtags NRW vorgestellt. Das Hauptproblem: die Landeszuschüsse für die Studierendenwerke stagieren seit fast 25 Jahren, obwohl die Studierendenzahlen in dieser Zeit stark angestiegen sind. Darüber hinaus benötigen die Studierendenwerke ein Investitionsprogramm, um den Sanierungsstau in den studentischen Wohnanlagen bewältigen zu können und die Versorgung der Stiudierenden mit preisgünstigem Wohnraum weiterhin sicherzustellen.

Ein Wohnheim des Studentenwerks Frankefurt am Main
17.07.2018

Studentenwerk Frankfurt am Main investiert rund 115 Mio. EUR in den Bau und die Sanierung von 2.600 studentischen Wohneinheiten

Das Studentenwerk Frankfurt am Main hat in den vergangenen fünf Jahren 40,66 Mio. EUR investiert, um 618 Wohneinheiten zu bauen. Um Studieren im Rhein-Main-Gebiet auch zukünftig attraktiv zu halten, beabsichtigt das Studentenwerk Frankfurt am Main, in den nächsten 5 Jahren weitere 53 Mio. EUR investieren, um rund 700 Wohneinheiten zu bauen.

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

Dieter Timmermann und Godehard Ruppert schütteln sich die Hände.
22.01.2016

DSW-Präsident Timmermann ist neuer Vorsitzender des Universitätsrates in Bamberg

Dieter Timmermann, Präsident des Deutschen Studentenwerks, ist am 15. Januar 2016 zum Vorsitzenden des Universitätsrates der Otto-Friedrich-Universität Bamberg gewählt worden. Timmermann übernimmt bis zum 30. September 2019 die Leitung Gremiums.

Das Logo der Tagung: Vor einem blauen Hintergrund steht auf schwarzem, weißem und orangenem Streifen der Schriftzug: Starke Hochschulen – Starke Städte:  Gemeinsame Zukunftsentwicklung durch Kommune und Wissenschaft, 3. Februar 2016, Nürnberg
15.01.2016

Starke Hochschulen – Starke Städte: Gemeinsame Zukunftsentwicklung durch Kommune und Wissenschaft

Gemeinsame Fachtagung des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), des Deutschen Städtetages (DST), der Stadt Nürnberg und des Deutschen Studentenwerkes (DSW) im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt am Mittwoch, den 3. Februar 2016, 10 bis 17 Uhr, Nürnberg. Eröffnungsvortrag: Prof. Dr. Rita Süssmuth (CDU), ehemalige Bundestagspräsidentin; Öffentliche Veranstaltung, keine Teilnahmegebühr; Tagung im Rahmen des „Wissenschaftsjahres 2015 – Zukunftsstadt“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

23.12.2015

EUROSTUDENT Report 5 - DZHW veröffentlicht Kurzinformation mit DSW-Kommentierung

Unter Konsortialführerschaft des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) in Hannover nahmen zwischen 2012 bis 2015 an der fünften Runde von EUROSTUDENT 29 europäische Länder teil. Die Ergebnisse der Studie wurden in so genannten „Intelligence Briefs“ zusammengefasst, in denen unter anderem Sven Engel, DSW-Referatsleiter Internationales, die Ergebnisse kommentiert.

01.12.2015

Bericht des DSW-Präsidenten Timmermann zur MV 2015

76. ordentliche Mitgliederversammlung des Deutschen Studentenwerks, 1. und 2. Dezember 2015, Berlin

01.12.2015

Bericht des Staatsministerin Vera Reis zur MV 2015

Grußwort zur 76. ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Studentenwerks am 1./2. Dezember 2015 in Berlin

26.06.2015

Declaration: "EUROPEAN CITIZENSHIP: A TRANSNATIONAL STUDENT’S ARTISTIC PERSPECTIVE"

The organisations for Student Services and universities involved in the European Citizen Campus projekt from the six European countries wrote this declaration together, being the result of the project's dissemniation conference held on June 25th and 26h in Antwerp. Above all, they claim that funding of students' cultural projects must be a primary target of the European Union's funding policy.

25.06.2015

Eröffnungsrede der Abschlusskonferenz "European Citizen Campus" in Antwerpen

Zum Abschluss des EU-Kulturprojekts "European Citizen Campus" findet vom 25.-26. Juni 2015 eine Abschlusskonferenz in Antwerpen statt. Hier die Eröffnungsrede des Generalsekretärs des Deutschen Studentenwerks und Konsortialführer des Projekts, Achim Meyer auf der Heyde.

Porträt von Andrea Klug
16.06.2015

Andrea Klug ist neue Präsidentin der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden

Prof. Dr. Andrea Klug, Vizepräsidentin des Deutschen Studentenwerks, wurde zur neuen Präsidentin der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden gewählt. Ihre Amtszeit beginnt mit dem kommenden Wintersemester 2015/2016.

Eine Europakarte. Alle Länder, die bei der Befragung teilgenommen haben, sind blau markiert
22.05.2015

EUROSTUDENT V: Neue Online-Datenbank zur sozialen Dimension des Studiums in Europa

Die frei zugängliche EUROSTUDENT V Datenbank ist nun online abrufbar.

12.02.2015

„Möglichst viel Bildung für möglichst viele Menschen“

Prof. Dr. Hans-Dieter Rinkens, ehemaliger Präsident des Deutschen Studentenwerks, bekommt das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Liste vor- oder zurückblättern