Sozialerhebung

Internationalisierung des Studiums - Ausländische Studierende in Deutschland - Deutsche Studierende im Ausland

Ergebnisse der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks, durchgeführt durch HIS Hochschul-Informations-System
 Cover: Internationalisierung des Studiums
Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Bonn, Berlin 2010
Studie
95 Seiten

Deutsche Studierende zieht es immer stärker ins Ausland. Sie sind wesentlich mobiler als ihre Kommilitonen aus vergleichbaren Industrieländern. Zwischen 2000 und 2008 hat sich die Zahl deutscher Studierender im Ausland von 52.200 auf 102.800 nahezu verdoppelt. Umgekehrt studieren auch immer mehr ausländische Studierende an deutschen Hochschulen. Ihre Zahl stieg von 1997 bis 2008 von 100.033 auf 245.522. Das sind die Ergebnisse aus dem Sonderbericht zur 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks „Internationalisierung des Studiums“.

Diese Publikation ist leider vergriffen - sie ist nur noch als PDF-Datei zum Download verfügbar. 

Nur zum Download

Downloads