Hochschulgastronomie

GVManager mit Schwerpunkt zu Studierendenverpflegung

Mit mehreren Beispielen zeigt es die Wandlung der Mensen von der einfach Gemeinschaftsverpflegung zum anspruchsvollen und vielseitigem Gastronomieanbieter an deutschen Hochschulen.

Die einzelnen Artikel im Überblick:

  • DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde im Interview über Stellenwert, Meilensteine und Probleme der Gemeinschaftsverpflegung an Hochschulen: "Die Hochschulgastronomie ist unverzichtbar für den Studienalltag und auch den Studienerfolg"
  • 50 Jahre Mensa an der Ruhr-Universität Bochum (RUB): Ein Blick in die Anfangszeiten, die Veränderungen, den technischen Fortschritt und die Visionen für die Zukunft
  • Interview mit Ezzedine Zerria, Leiter der Campusgastronomie des AKAFÖ: "Wir haben ein neues gastronomisches Zeitalter eingeleitet"
  • Die Geburtstunde der Mensa: Ein Rückblick zu den Anfängen des ältesten Studentenwerk - das Studentenwerk Bonn
  • Interview mit Pia Grünberg, Abteilungsleiterin Gastronomie des Studentenwerks Bonn: "In der Gastronomie ist und bleibt der Mensch unersetzbar"
  • Interview mit Claus Konrad, Abteilungsleiter Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Karlsruhe: "Wir müssen uns der ökologischen Verantwortung stellen"
  • Gastronomie in vielen Facetten: Über den Umbau von der klassischen Linien-Ausgabe zum Front-Cooking beim Studentenwerk Essen-Duisburg
  • Interview mit Gerd Schulte-Terhusen, Leiter Hoschulgastronomie des Studentenwerks Essen-Duisburg: "Regionalität spielt eine große Rolle und die Transparenz"
21.08.2014

Verwandte Themen