Studentisches Wohnen

Ein Zimmer in der Mensa

Die Einrichtung eines Zimmers: Tisch, Stuhl, Bett, Schrank Wer gegenwärtig die Mensa im Gräfin-Dönhoff-Gebäude in Frankfurt (Oder) besucht, dem wird ein Zimmer in der Mensa auffallen. Mittels Möbeln aus dem Bestand des Studentenwerks Frankfurt (Oder) wurde dort am Rande des Speisesaals ein typisches Wohnheimzimmer des Studentenwerks Frankfurt Oder angedeutet.

Auf Initiative des AStAs der Europa-Universität und mit Unterstützung des Studentenwerks soll damit auf die Initiative „Zieh nach Frankfurt“ aufmerksam gemacht werden. Die hat auf ihrer Homepage viele gute Gründe aufgelistet, sich sein Leben aktiv an der Oder einzurichten und nicht unnötig Zeit mit Pendeln zu verlieren.

Die Einrichtung eines Zimmers: Tisch, Stuhl, Bett, Schrank Zugleich möchte das Studentenwerk auch auf seine Wohnmöglichkeiten in den Wohnanlagen in Frankfurt (Oder) aufmerksam machen, wo derzeit 1.142 Plätze in 5 Wohnanlagen zur Verfügung stehen. Die Zimmer sind voll möbliert. Internetanschluss ist vorhanden. Die durchschnittlichen Mietpreise inklusive aller Betriebskosten und ohne der Gefahr von Nachzahlungen liegen zwischen 190 und 270 Euro. Die Zimmer des Studentenwerks sind derzeit wie zu Semesterbeginn üblich alle vergeben. Ab November werden aber voraussichtlich wieder freie Kapazitäten bestehen, so dass sich das Warten lohnen kann.

12.10.2018