Studentisches Wohnen

Das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal sucht dringend Privatzimmer

Logo mit Schriftzug Die Studentenzahlen in Wuppertal steigen inzwischen etwas langsamer, sind aber  immer noch auf Rekordniveau. 23.290 Studierende waren insgesamt  im letzten Wintersemester eingeschrieben. Was die Nachfrage nach Studierendenwohnungen angeht, erwartet das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal zum bevorstehenden Wintersemester eine Zuspitzung.Eines ist wie in jedem Jahr vor dem Wintersemester: alle 1.085 Appartements sind schon so gut wie vermietet.

Deshalb appelliert das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal an alle Wohnungseigentümer, sich zu melden, wenn Sie über freien Wohnraum verfügen. Wohnungsanbieter und Wohnungssuchende finden sich, wenn sie sich an das Hochschul-Sozialwerk wenden: Auf der Website des Hochschul-Sozialwerks.

 

30.08.2019