Nachhaltigkeit

Bochum: NRW nimmt AKAFÖ-Nachhaltigkeitsprojekt „Zu gut für die Tonne“ in KlimaExpo.NRW-Liste auf

KlimaExpo-NRW ist eine Initiative des Landes NRW, die die Umsetzung der Energiewende unterstützen und gewährleisten soll, dass NRW seine selbstgesetzten Klimaschutz-Ziele erreicht. Zu diesem Zweck werden erfolgreiche Projekte wie „Zu gut für die Tonne“ einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht, um das Engagement für den Klimaschutz zu fördern.Das AKAFÖ hatte seinerzeit die Belegschaft ermuntert, Ideen zur Reduzierung der Lebensmittelabfälle einzureichen. Daraus entstand das Projekt „Zu gut für die Tonne“, an dessen Ende das AKAFÖ die Menge dieser Abfälle um ein Viertel verringern konnte. Im Jahr 2014 wurde das Projekt vom Agenda-Beirat der Stadt Bochum mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.

07.09.2015