Wettbewerbe

20. Juni: Alles Liebe?

 
Berlin, 15. Juni 2011. Um die Gefühlslage der Studierenden geht es am kommenden Montag im Museum für Kommunikation Berlin. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) präsentiert am 20.6.2011 ab 19 Uhr die Siegerinnen und Sieger seines 25. Plakatwettbewerbs, Thema „Alles Liebe?“
 
Thema des Wettbewerbs, der sich an Design-Studierende richtet, war diesmal „Alles Liebe?“ Welche Gefühle haben Studierende heute zu ihrer Hochschule, ihrem Fach? Die Hochschule und ich – ist das eine harmonische Beziehung, oder eine stressige Beziehungskiste? Das Thema hat einen Nerv getroffen: 240 Design-Studierende aus ganz Deutschland reichten 340 Plakate beim DSW ein. 
 
Eine Fachjury hat die besten Arbeiten ausgewählt; insgesamt werden am Montag 5.500 Euro Preisgeld verteilt. Eine Auswahl von 30 Plakaten zum Thema „Alles Liebe?“ wird an dem Abend zu sehen sein, dann gehen die Plakate auf Tour durch Studentenwerke im ganzen Land.
 
Die Schauspielerin und ehemalige VIVA-Moderatorin Minh-Khai Phan-Thi moderiert den Abend. Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, das den Wettbewerb seit 25 Jahren fördert, nimmt der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Helge Braun teil. 
 
Die Redaktionen sind herzlich eingeladen. Druckfähige Dateien der Siegerplakate stellen wir Ihnen mit einer Sperrfrist gerne zur Verfügung. Interviewwünsche nehmen wir ebenfalls gerne entgegen.
 
Montag, 20. Juni 2011, Beginn 19 Uhr, Begrüßungsprosecco ab 18:30 Uhr

Museum für Kommunikation Berlin, Leipziger Straße 16, 10117 Berlin

 
Die Jury:
  • Christian Berg, Vizepräsident des Deutschen Studentenwerks
  • Prof. Lex Drewinski, Professor für Grafikdesign an der Fachhochschule Potsdam
  • Prof. Heike Grebin, Professorin für Typografie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg; Partnerin von blotto design, Berlin
  • Mario Lombardo, BUREAU Mario Lombardo, Berlin
  • Jan Lorenz, Preisträger 24. Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks; Student der Hochschule RheinMain, Wiesbaden
15.06.2011