DruckversionPDF version
Organe

Generalsekretär

Achim Meyer auf der Heyde ist seit Oktober 2003 Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks.

Foto DSW-GeneralsekretärAchim Meyer auf der Heyde, geboren 1952, studierte Volkswirtschaft, Politische Wissenschaften und Psychologie in Bonn, Freiburg und Berlin und schloss als Diplom-Volkswirt, -Kaufmann und -Handelslehrer ab.

1980 begann er als Geschäftsführer beim Ausbildungswerk Kreuzberg, einem Projekt für benachteiligte Jugendliche. Ab 1985 war er Geschäftsführer der BBJ Unternehmensgruppe, einer Beratungsgesellschaft für Jugend-, Sozial-, Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik, tätig für EU, Bund, Länder, Kommunen und freie Träger.
Ab 1995 war er als Senatsdirektor in der Behörde für Schule und Berufsbildung in Hamburg für die Bereiche außerschulische berufliche Bildung, berufliche Schulen, allgemeine, berufliche und politische Weiterbildung, Jugendberufshilfe und Aufstiegsfortbildungsförderung verantwortlich. 

Meyer auf der Heyde saß unter anderem dem Arbeitskreis berufliche Aus- und Weiterbildung der Bund-Länder-Kommission (BLK) und dem Unterausschuss Weiterbildung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) vor. Er war unter anderem Mitglied im Ausschuss Fort- und Weiterbildung der Kultusministerkonferenz (KMK), des Ausschusses Bildungsplanung der Bund-Länder-Kommission (BLK), des Hauptausschusses des BIBB sowie der Expertenkommission „Wahrnehmung sozialstaatlicher Aufgaben durch gemeinnützige Träger“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Aktuell gehört er dem Hochschulrat der Bergischen Universität Wuppertal und dem Vorstand des Paritätischen Gesamtverbands an.

Verwandte Themen