DruckversionPDF version
Familienfreundlichkeit

Was brauchen Studierende mit Kind?

Was brauchen Studierende mit Kind, um Studium und Elternschaft gut zu meistern? Ist das Studium eine gute Zeit, um eine Familie zu gründen? Wie kinder- oder familienfreundlich ist das deutsche Hochschulsystem? Zu diesen Fragen veranstaltet das Deutsche Studentenwerk (DSW) am 19. Juni 2018 in Berlin eine Strategietagung.

Rund 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Hochschulen, Ministerien, Kommunen, aus Politik und Wissenschaft, Studenten- und Studierenden-werken nehmen teil. Studierende mit Kind selbst berichten über ihre Erfahrungen und Bedarfe.

„Wir wollen gemeinsam mit allen Beteiligten beraten, wie man das Studieren mit Kind noch weiter verbessern kann“, umreißt DSW-Generalsekretär Achim Meyer auf der Heyde das Ziel der Tagung. „Uns geht es darum, alle an einen Tisch zu bekommen, neben Hochschulen und Studentenwerken auch die Bundesregierung und die Bundesländer,“ so Meyer auf der Heyde.

Den Eröffnungsvortrag hält Dr. Elke Middendorff vom Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Ebenfalls beteiligt sind Vertreter/-innen der Bundesministerien für Bildung und Forschung (BMBF), für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Gemäß der aktuellen, 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks zur wirtschaftlichen und sozialen Lage der Studierenden haben 6% der Studierenden ein Kind oder mehrere Kinder. Die Hälfte davon ist jünger als drei Jahre. Studierende mit Kind sind im Bundesdurchschnitt 35 Jahre alt und damit fast elf Jahre älter als Studierende ohne Kind.

Veranstaltet wird die Tagung von der Servicestelle Familienfreundliches Studium (SFS) des Deutschen Studentenwerks. Die SFS wird vom Bundes­ministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Sie setzt sich ein für eine bessere Vereinbarkeit von Studium und Familienaufgaben und eine Kultur der Familienfreundlichkeit im Hochschulstudium.

Die SFS-Strategietagung ist medienöffentlich; interessierte Medien können ohne Anmeldung teilnehmen:

Dienstag, 19. Juni 2019

Familienfreundliche Leistungen für Studierende – Erfahrungen nutzen, Herausforderungen erkennen, partizipative Lösungswege entwickeln“

Seminaris Campushotel Berlin

Takustraße 39

14195 Berlin

18.06.2018