DruckversionPDF version
Hochschulgastronomie

Trier: Millionen Varianten für individuellen Burger

Eine Ausgabetheke in einer Mensa mit grün-weißem Schriftzug darauf. Im Studiwerk Trier werden seit dem 28. November 2017 individuelle Burger-Einzelstücke in Handarbeit in der Mensa Tarforst produziert. Über eine eigene Internetseite können die Kunden aus über 50 Zutaten ihren Wunsch-Burger via Handy, Laptop oder PC zusammenstellen. Daraus ergeben sich schier unbegrenzte Variationsmöglichkeiten.

Über Paydirekt, PayPal oder Sofortüberweisung wird online bezahlt. Zum vom Nutzer ausgewählten Zeitpunkt wird der Burger dann in der Mensa abgeholt – ganz ohne Warten in der Schlange.

 

28.11.2016