DruckversionPDF version
Hochschulgastronomie

Studierendenwerk Hamburg eröffnet PizzaBar

Zwei Etagerien auf denen Pissen übereinandergestapelt liegen.Am ehemaligen Standort des Café-Shops in der Mensa Harburg können Studierende seit dem 18. April 2016 die PizzaBar des Studierendenwerks Hamburg nutzen. Im hochschlugastronomieschen Angebot sind Pizzen mit Salami, Funghi, Prosciutto, Verdure (mediterranes Grillgemüse), Vegan (mit Brokkoliröschen, Tomate und veganem Pizzaschmelz), Gorgonzola e Spinaci, Hawaii, Caprese (Tomate-Mozzarella) sowie Rucola und Garnele. Alle Sorten gibt es als „Pizza-Stück“ oder als komplette Pizza aus verschiedenen Sortenstücken zusammenstellen.

Ein mit Wimpelketten in grün-weiß-rot behangener Verkaufsstand in der Mensa mit Pizzen in der Auslage.Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer Studierendenwerk Hamburg: „Die Pizza wird immer frisch vor den Augen der Gäste gebacken, natürlich alles auch to go. Die PizzaBar ergänzt damit das gastronomische Angebot des Studierendenwerks auf dem Campus der TUHH neben der Mensa Harburg und der Kaffee-Oase Café ‚insgrüne‘ Harburg.“

29.04.2016