DruckversionPDF version
Studentenwerke

Rechtsgrundlagen der Studentenwerke

Die Studentenwerke operieren auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen.
  • 55 von 58 Studentenwerken sind Anstalten des öffentlichen Rechts.
     
  • Das Studentenwerk Göttingen ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts.
     
  • Das Studentenwerk im Saarland und das Hochschulwerk Witten/Herdecke haben die Rechtsform eines eingetragenen Vereins (e.V.).

Die Rechtsgrundlagen über Errichtung, Organisation und Aufgaben dieser Studentenwerke finden sich in der jeweiligen Landesgesetzgebung, entweder in den Hochschulgesetzen oder in eigenen Studentenwerksgesetzen beziehungsweise in den Vereinssatzungen.

Seitenmenü: 
0