DruckversionPDF version
Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 58 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

10.11.2014

Sächsische Studentenwerke: Gemeinsame Erklärung zum Koalitionsvertrag

Nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags von CDU und SPD in Sachsen melden sich die GeschäftsführerInnen der sächsischen Studentenwerke in einer gemeinsamen Erklärung zu Wort: Der nunmehr beschlossene Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken, denn wir sind überzeugt, dass für Bildung und Hochschulsystem eingesetzte Mittel des Freistaats gute und wichtige Zukunftsinvestitionen sind!

DSW-Präsident überreicht eine kleine Schachtel mit der Verdienstmedaille an Professor Lilie
29.09.2014

Halle: Professor Hans Lilie bekommt DSW-Verdienstmedaille

Prof. Dr. Hans Lilie, Universität Halle, wurde am vergangenen Freitag für seine langjährige Tätigkeit im Vorstand und Verwaltungsrat des Studentenwerks Halle ausgezeichnet und gleichzeitig aus dem Gremium verabschiedet.

29.09.2014

Hamburg: Studentenwerk stellt am 30.9. die Regionalauswertung der Sozialerhebung vor

Aktuelle Sozialerhebung: So leben Studierende in Hamburg - Einladung zur Pressekonferenz: Dienstag, 30. September 2014, 10.30 Uhr. Studierendenwerk Hamburg, Sitzungszimmer (im Studierendenhaus), Von-Melle-Park 2, Eingang C

22.08.2014

Leipzig: Studentenwerk eröffnet Beratungszentrum

Am Freitag eröffnete das Studentenwerk Leipzig das Center for Social Services. Hier werden Beratungs- und Unterstützungsangebote unter einem Dach vereint.

21.08.2014

GVManager mit Schwerpunkt zu Studierendenverpflegung

Wie sieht die Zukunft der Hochschulgastronomie aus? Wie sind Mensen entstanden und wie haben sie sich in den letzten 90 Jahren gewandelt? Das Branchenblatt GV-Manager hat sich zu seinem 65-jährigen Jubiläum auch umfassend der Studierendenverpflegung gewidmet. Das Heft ist als E-Paper erhältlich.

20.08.2014

RP-Online: "Studentenwerk kritisiert Bafög-Anhebung"

Die Rheinische Post zitierte das Deutsche Studentenwerk (DSW) anlässliche der Verabschiedung der 25. BAföG-Novelle im Bundeskabinett am 20. August 2014.

13.08.2014

NRW: Studentenwerke stellen Leistungsbilanz vor

Im Rahmen eines Pressegesprächs in der Staatskanzlei wurde am 14. August 2014 die Broschüre „Leistungsbilanz 2013“ vorgestellt. Ministerin Schulze würdigte die Leistung der Studentenwerke. Sie hätten wesentlich dazu beigetragen, die Herausforderungen des doppelten Abiturjahrgangs zu bewältigen.

31.07.2014

Schleswig-Holstein: Studenten im 1. Weltkrieg - Studentenwerk bereitet Ausstellung vor

Die Ausstellung soll die Situation der Studenten während der Kriegsjahre präsentieren und die Auswirkungen in den unmittelbaren Nachkriegsjahren aufzeigen. Diese führten letztlich auch zur Gründung des „Vereins für Schleswig-Holsteinische Studentenhilfe“, dem Ursprung des heutigen Studentenwerks Schleswig-Holstein. Die Ausstellung wird zum Beginn des Wintersemesters am 20. Oktober 2014 in der Mensa I am Westring eröffnet.

28.07.2014

Dresden: Studentenwerk veröffentlicht Regionalauswertung der 20. Sozialerhebung

Aus welchen Bundesländern kommen die Studierenden im Bereich des Studentenwerks Dresden? Welche Schul- und Berufsausbildung haben ihre Eltern? Wie finanzieren sie ihr Studium? Welche Ausgaben haben sie während des Studiums? Welche Wohnformen bevorzugen sie? Auf diese und viele andere Fragen gibt die vorliegende Regionalauswertung Antwort.

Luftaufnahme von der Wohnanlage: vier klar geschnittene Häuser in vier verschiedenen Farben, rot, blau, grün und gelb, in einem eher grauen Umfeld
27.06.2014

Münster: Neues Studentenwohnheim ist größte Passivhaussiedlung Europas

Mit der im Mai fertiggestellten Studierenden-Wohnanlage Boeselagerstraße ist die derzeit größte Passivhaussiedlung Europas eingeweiht worden. Hier finden insgesamt 535 Studierende Platz. Die Gesamtkosten von circa 41 Millionen Euro wurden mit Darlehen der NRW.Bank und der KfW-Bank finanziert.

Liste vor- oder zurückblättern