DruckversionPDF version
Aktuelles

Nachrichten

Wir bieten aktuelle Nachrichten zu den 58 Studentenwerken und informieren über ihre vielfältige Arbeit für die Studierenden in Deutschland. Als Bundesverband, der sich für die Verbesserung der sozialen Rahmenbedingungen im Studium engagiert, informieren wir außerdem über wichtige hochschulpolitische Geschehnisse.
Seitenmenü: 
1

Liste vor- oder zurückblättern

Plakat mit abstrakten Flächen und Formen.
08.06.2016

Wettbewerb Paris X Berlin

Mit Performances, Screenings, Installationen und Party mit Art Lounge und DJs feiert das Studentenwerk Berlin das Abschlussevent des Wettbewerbs „Paris X Berlin 2016“, den das Studentenwerk Berlin in Zusammenarbeit mit dem CROUS de Paris durchführt.

ein Gezeichneter Schirtzug "Warum Studieren" vor einer Berglandschaft
08.06.2016

30 Jahre DSW-Plakatwettbewerb: Jubiläumsfeier und Preisverleihung

Preisverleihung des 30. Plakatwettbewerbs und Jubiläumsfeier zu 30 Jahren Plakatwettbewerb am 27. Juni 2016 ab 19 Uhr im Museum für Kommunikation in Berlin mit Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka

Mehrere Tische in Reihen an denen Tagungsteilnhemer sitzen.
20.05.2016

140 Expert/innen für studentisches Wohnen tagen in Nürnberg

Themen: relevante Gesetzesänderungen, Digitalisierung des Wohnens, Herausforderungen von Internationalisierung und Integrationsstrategien.

Zwei Damen und zwei Herren schneiden einen Kuchen an.
12.05.2016

Symposium: 25. Jahre Studentenwerke in Sachsen

Studentenwerke stärken den Hochschulstandort Sachsen seit 25 Jahren. Auf dem Symposium anlässlich des Jubiläums diskutierte die sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, mit Fachleuten über die Zukunft der Studentenwerke in Sachsen.

Die neue und die alte Geschäftsführerin des Studentenwerks Osnabrück bei der Feier zum Amtswechsel.
10.05.2016

Wechsel an der Spitze des Studentenwerks Osnabrück

Dr. Alexandra Krone übernimmt das Amt der Geschäftsführerin des Studentenwerks Osnabrück von Birgit Bornemann.

Drei Herren und eine Dame beim Gruppenfoto der Ehrung vor weißem Hintergrund; der Geehrte steht mittig und hält die erhaltene Verdienstmedallie in den Händen.
29.04.2016

Wechsel an Verwaltungsratsspitze des Studentenwerks Ost-Niedersachsen

Prof. Rosemarie Karger, Präsidentin der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel, löst Prof. Jürgen Hesselbach als Verwaltungsratsvorsitzenden beim Studentenwerk Ost-Niedersachsen ab. Präsident der TU Braunschweig hatte die Position seit 2005 ausgeübt und wurde dafür mit der Verdienstmedailie des Deutschen Studentenwerks geehrt.

Zwei Etagerien auf denen Pissen übereinandergestapelt liegen.
29.04.2016

Studierendenwerk Hamburg eröffnet PizzaBar

Neues, gastronomisches Angebot in der Mensa Harburg des Studierendenwerks.

Zwei Männer mit einer Frau in ihrer Mitte auf einer Baustelle. Alle tragen Helme und haben Maurerkellen in der Hand.
04.04.2016

Neue Studierendenwohnanlage entsteht in Neuallermöhe

Grundstein für das Sophie-Schoop-Haus mit 266 Wohnheimplätzen gelegt; Apartments richten sich an Studierende und Auszubildende

Sechs Vertreter aus Politik und Hochschule stehen mit Spaten auf dem Baugrundstück und schaufeln Sand.
01.04.2016

Studentenwerk Gießen baut neues Wohnheim

75 Einzelappartements entstehen am Eichendorffring; Baukosten von 4,9 Millionen Euro werden vom Land Hessen mit 1,15 Millionen Euro bezuschusst und mit einem Baudarlehen über 277.500 Euro unterstützt

Eine Kassiererin sitzt hinter einer Kasse; im Vordergrund steht ein Mann mit einem Essenstablett.
22.03.2016

Einigung um Mensanutzung zwischen Berlin und Potsdam

Studentenwerke Berlin und Potsdam akzeptieren gegenseitig Studentenausweise des jeweils anderen in ihren Mensen

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

07.09.2015

Bochum: NRW nimmt AKAFÖ-Nachhaltigkeitsprojekt „Zu gut für die Tonne“ in KlimaExpo.NRW-Liste auf

Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Nachhaltigkeitsaktion „Zu gut für die Tonne“ in die Liste der „qualifizierten Projekte“ der KlimaExpo.NRW aufgenommen. Mit dieser Aktion war es dem Akademischen Förderungswerk (AKAFÖ) gelungen, seine Lebensmittelabfälle um 25 Prozent zu reduzieren.

31.07.2015

NRW-Studierendenwerke präsentieren Leistungsbilanz 2014

Die zwölf Studierendenwerke in NRW haben ihre Leistungsbilanz 2014 präsentiert. Darin blicken sie auch auf die positiven Entwicklungen in den Mensen, Cafeterien und Wohnanlagen, bei der Studienfinanzierung, Kinderbetreuung, Kulturarbeit und sozialen Beratung der letzten 20 Jahre zurück.

21.07.2015

Sachsen: Studentenwerke erhalten mehr Zuschuss

Im Doppelhaushalt des Freistaats Sachsen für 2015/16 ist eine deutliche Erhöhung des Landeszuschusses zum laufenden Betrieb auf 10 Mio. statt bisher 5,9 Mio. Euro pro Jahr für die sächsischen Studentenwerke festgeschrieben. Nach vielen Jahren der starken Zuschusskürzungen und des defizitären Wirtschaftens lassen die jetzt zugestellten Zuwendungsbescheide die Studentenwerke Sachsens wieder optimistischer in die Zukunft blicken.

15.07.2015

Bayern: Innovative Lösungen zum studentischen Wohnen

Wie kann angesichts der steigenden Studierendenzahlen in Bayern ausreichend Wohnraum für die jungen Menschen zur Verfügung gestellt werden? Mit dieser Frage beschäftigten sich am 15. Juli 2015 in München Vertreter der Hochschulen, der Studentenwerke sowie der Kommunen aus Südbayern auf Einladung von Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler sowie Innen- und Baustaatssekretär Gerhard Eck.

20.05.2015

Berlin: Studentenwerk erhält zertifiziertes Umweltsiegel EMAS

Das Studentenwerk Berlin führt ab sofort an sechs Standorten das Siegel für geprüftes Umweltmanagement (EMAS) der Europäischen Union. Damit unterwirft sich die Einrichtung der freiwilligen Verpflichtung zu betrieblichem Umweltschutz und Transparenz.

18.05.2015

NRW finanziert Talentscouts an sieben weiteren Hochschulstandorten

Mit dem Talentscout-Programm sollen noch mehr Schüler/innen für ein Studium gewonnen werden, die diese Chance ansonsten womöglich nicht ergriffen hätten, teilt das Wissenschaftsministerium von Nordrhein-Westfalen mit.

Sieben Menschen sitzen an einem Tisch.
14.05.2015

NRW-Studierendenwerke mit Zukunfts-Symposium

Gemeinsam mit ihrem Verband, dem Deutschen Studentenwerk, haben die Studierendenwerke in NRW am 13. Mai 2015 in der Bochumer Jahrhunderthalle ein Symposium zur Zukunft der Studierendenwerke veranstaltet.

08.05.2015

Hannover: Pilotprojekt für Willkommenskultur für internationale Studierende

Die Bertelsmann Stiftung begleitet im Rahmen ihrer Initiative „Willkommenskultur für internationale Studierende“ den Hochschulstandort Hannover als Pilotregion.

05.05.2015

Hessen: Land fördert den Bau von 1.100 neuen Wohnplätzen für Studierende

Die hessische Landesregierung verbessert Wohnsituation für hessische Hochschulstandorte und fördert den Bau von 1.100 neuen Wohnplätzen für Studierende.

10.11.2014

Sächsische Studentenwerke: Gemeinsame Erklärung zum Koalitionsvertrag

Nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags von CDU und SPD in Sachsen melden sich die GeschäftsführerInnen der sächsischen Studentenwerke in einer gemeinsamen Erklärung zu Wort: Der nunmehr beschlossene Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken, denn wir sind überzeugt, dass für Bildung und Hochschulsystem eingesetzte Mittel des Freistaats gute und wichtige Zukunftsinvestitionen sind!

Liste vor- oder zurückblättern

Liste vor- oder zurückblättern

03.12.2014

Studentenwerke und die digitale Welt

"MOOCs & Co.: Zur Digitalisierung des Studiums als Herausforderung für Hochschulen und Studentenwerke" Vortrag von Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke

03.12.2014

Wanka hält Eröffnungsrede auf der MV des DSW

Eröffnungsrede der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, am 3. Dezember 2014 in Berlin zur 75. Ordentlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Studentenwerks

02.12.2014

"Willkommenskultur: Eine gemeinsame Aufgabe für Stadt und Hochschule?"

Auf dem Audit „Internationalisierung der Hochschulen“ der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat DSW-Präsident Dieter Timmermann einen Impulsvortrag zum Thema Willkommenskultur gehalten. Die Vernetzungstagung am 1./2. Dezember 2014 in Berlin hatte das Thema: „Wie kann Internationalisierung zu Hause gelingen?“

13.11.2014

fhok-Magazin "irritatio" erschienen mit DSW-Beitrag zu studentischem Wohnraum

„Mehr als ein Dach über dem Kopf – Studierendenwohnheime in katholischer Trägerschaft“ lautet das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe der irritatio, der vom Forum Hochschule und Kirche herausgegebenen Fachzeitschrift. Das Heft beginnt mit einem Artikel des Deutschen Studentenwerks "Bezahlbarer Wohnraum für Studierende - ein zentraler Faktor für gelingendes Studium und Bildungsgerechtigkeit".

21.08.2014

GVManager mit Schwerpunkt zu Studierendenverpflegung

Wie sieht die Zukunft der Hochschulgastronomie aus? Wie sind Mensen entstanden und wie haben sie sich in den letzten 90 Jahren gewandelt? Das Branchenblatt GV-Manager hat sich zu seinem 65-jährigen Jubiläum auch umfassend der Studierendenverpflegung gewidmet. Das Heft ist als E-Paper erhältlich.

20.08.2014

RP-Online: "Studentenwerk kritisiert Bafög-Anhebung"

Die Rheinische Post zitierte das Deutsche Studentenwerk (DSW) anlässliche der Verabschiedung der 25. BAföG-Novelle im Bundeskabinett am 20. August 2014.

21.05.2014

Zukunft der Hochschulen und Studentenwerke in NRW

Kurz nach dem Symposium zur Zukunft der NRW-Studentenwerke mit Wissenschaftsministerin Svenja Schulze fand am 21. Mai 2014 eine Konferenz mit der Überschrift "Zukunft der Hochschulen - Hochschulen der Zukunft" in Düsseldorf statt.

13.05.2014

Autonomie zum Wohle der Studierenden

Rede des DSW-Präsidenten Dieter Timmermann zum Symposium "Zukunft der Studentenwerke", am 13. Mai 2014 in Bochum. Auf dieser Veranstaltung geht es um die Novellierung des Studentenwerksgesetz und die Weiterentwicklung der Studentenwerke.

28.04.2014

Neue Sprecher/innen des Studierendenrat

Der DSW-Studierendenrat hat neue Sprecher/innen gewählt. Es sind Sebastian Kopf (Bonn), Amina Yousaf (Göttingen) und Benjamin Heinrichs (Ilmenau).

25.03.2014

Land Niedersachsen erhöht Finanzhilfe an die Studentenwerke um 12,5%,

Das Deutsche Studentenwerk begrüßt die „Finanzhilfevereinbarung 2014 - 2018 zur Förderung guter Studienbedingungen" des Landes Niedersachsen. Damit garantiert die Landesregierung den Studentenwerken eine jährliche Finanzhilfe in Höhe von insgesamt 16,3 Millionen Euro. Ein wichtiges Signal an andere Bundesländer, die Studentenwerken stärker zu unterstützen.

Liste vor- oder zurückblättern