DruckversionPDF version

Plakate

Liste der Plakate

Hier finden Sie bestellbare Plakatmotive aus dem jährlichen Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks. Es werden jeweils vier Motive in größerer Auflage gedruckt, diese sind kostenlos erhältlich. Bitte beachten Sie, dass wir Plakate ausschließlich an Studentenwerke und hochschulnahe Institutionen sowie nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versenden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Referat Kultur: kultur@studentenwerke.de

Ihre Suche ergab 31 Treffer

Liste vor- oder zurückblättern

Ein Berg aus Händen, die oberste hält einen Schlüssel.
Mark Julien Hahn
29. Plakatwettbewerb „Wie ge-wohnt“
Zwei Martinigläser, darunter der Schriftzug "Was unterscheidet Wohnung und Kneipe? die Kneipe findet der Student sofort."
Julia Golinski und Ken‐Steven Dahm‐van Opbergen
29. Plakatwettbewerb „Wie ge-wohnt“
Eine mehrmals angepasste Suchanzeige für eine Wohnung. Aus "Suche 65 qm für 450 Euro in München City" wird so "Suche irgendwas in Bayern."
Erika Schuller
29. Plakatwettbewerb „Wie ge-wohnt“
Auf dem Plakat sind vier schwarze Flächen übereinander angeordnet. Sie haben die Form einer Flasche, eines Autos, eines Pizzastücks und eines Kussmundes. Auf der jeweiligen Fläche steht in weißer Schrift "sauf russisch, fahr deutsch, iss italienisch, küss französosch"
Issa El-Zein
28. Plakatwettbewerb "Diversity? Ja bitte!"
Ein weißes schlichtes Plakat mit einer schwarzen Aufschrift: "Oops (ganz groß), I did it again!" Unten in der rechten Ecke - eine Portion Currywurst
Felix Bareiß
27. Plakatwettbewerb "Was isst Du?"
Ein graues bzw. schwarz-weißes Foto von einem Hühnerstall. Über den Köpfen der Hühner steht es mehrmals geschrieben "cheap, cheap, cheap, cheap .." usw.
Tabea Dölker
27. Plakatwettbewerb "Was isst Du?"
Ein schlichtes, schwarz-weißes Plakat. Im Hintergrund eine schwarze Aufschrift in großen Buchstaben: EAT FAST & DIE YOUNG! Im Vordergrund eine Styroporverpackung nach einem Burger.
Felix Bareiß
27. Plakatwettbewerb "Was isst Du?"
Schwarzes Plakat mit einer typographischen Lösung. Weiße Aufschrift: "Wer schlauer isst, ist (ein Pfeil zeigt wieder auf) schlauer.
Issa El-Zein
27. Plakatwettbewerb "Was isst Du?"
Typographische Lösung: bei dem Wort behindert wurde das Teil "-hindert" gestrichen. Hinzugefügt wurden zu dem Präfix "be-" Worte wie: (be-) gabt, (be-) reichernd, (be-) herzt, (be-) liebt, (be-) geistert
Johannes Hirsekorn
26. Plakatwettbewerb "Studieren mit Behinderung oder chronischer Krankheit"
Eine Zeichnung von Albert Einstein auf einer Schultafel. Unten eine Gleichung L=r
Paul Philippe Raabe
26. Plakatwettbewerb "Studieren mit Behinderung oder chronischer Krankheit"

Liste vor- oder zurückblättern