DruckversionPDF version
Plakatwettbewerb

31. Plakatwettbewerb 2017 „LebensWELT Hochschule“

Zum Wintersemester 2016/2017 lobte das Deutsche Studentenwerk wieder seinen Plakatwettbewerb aus. Das Thema lautet dieses Mal "LebensWELT Hochschule".

Wie erleben Studierende heute die Hochschule?
Ist der Campus für sie eine reine Akademiker/
innen-Schmiede oder auch noch eine Art Lebenswelt? Werden die Mensen zum einzigen Kommunikationsort zwischen Bibliothek und Hörsaal? Was brauchen Studierende, um sich wohlzufühlen? Wie muss für sie die Lebenswelt Hochschule aussehen?

Der Wettbewerb richtet sich an Studierende der Fächer Visuelle Kommunikation, Kommunika-
tionsdesign und Grafikdesign, die an einer staat-
lichen oder staatlich anerkannten Hochschule studieren. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert den Wettbewerb finan-
ziell. Das Museum für Kommunikation Berlin ist Kooperationspartner.

Eine fünfköpfige Fachjury vergibt Preise in Höhe von 10.000 Euro, die den Preisträgern am 26.06.2017 auf der Preisverleihung zum 31. Pla-
katwettbewerb im Museum für Kommunikation Berlin verliehen werden. Im Anschluss touren die besten 30 Plakatmotive in Form einer Wander-
ausstellung beinahe zwei Jahre durch die Studen-
tenwerke.

 

381 Studierende reichten 706 Plakatentwürfe in den Wettbewerb ein. Am 5. Mai 2017 wählte die Jury sechs Siegerplakate aus, deren Gestaltern die Preise zur Preisverleihung am 26. Juni 2017 im Museum für Kommunikation Berlin verliehen werden.

 

Die Einladung zur Preisverleihung können Sie unter dem unten aufgeführten Link downloaden.

Alle wichtigen Informationen zum 31. Plakatwettbewerb finden Sie im Ausschreibungsfolder, der ebenfalls unten als Download bereitliegt.

Seitenmenü: 
0